Ein Akku-Brand kündigt sich mit Rauchentwicklung an. Du kannst den Brand frühzeitig entdecken, weil Du beispielsweise einen handelsüblichen Rauchmelder in der Nähe des Akkus platzierst.

Kannst Du den Akku noch schnell ins Freie bringen, so dass keine umliegenden Objekte geschädigt werden? Dabei hilft Dir die Aufbewahrung in der VLITEX Akku-Tasche. Sie bleibt von außen kühl, auch wenn es im Inneren brennt.

Ist der E-Bike-Akku fest mit dem Rad verbunden, dann leg eine VLITEX Brandbegrenzungsdecke über das Fahrrad. So reduzierst Du die Rauchentwicklung und schützt die Umgebung.

Wichtig: Beim Akku-Brand entstehen giftige Dämpfe. Entferne Dich also unbedingt zügig und rufe die Feuerwehr!