Einsatzbereich Feuerwehren

E-Auto-Bränden mit Feuerlöschdecken begegnen

Verunfallt ein E-Auto, besteht immer die Gefahr, dass der Akku beschädigt wird und es zu einem Brand kommt. Schon ab ca. 75 °C kann eine Kettenreaktion einsetzen und eine Akkuzelle nach der anderen explodieren. Mit der VLITEX Feuerlöschdecke steht eine personal- und materialsparende Möglichkeit zur Verfügung, die Gefahr, die ein E-Auto-Brand für Mensch und Umwelt darstellt, zu reduzieren

Das silikonbeschichtete Glasfasergewebe reduziert schlagartig die Rauchentwicklung und hält die hohen Temperaturen eines Akkubrandes gut aus. Flammen und Hitze bleiben unter der Decke und die Auswirkungen auf die Umgebung werden minimiert. Die für die Verwendung bei Akkubränden getestete VLITEX Premium M bezeichnen wir auch als Brandbegrenzungsdecke. Dabei ist die VLITEX Löschdecke je nach Brandlast mehrfach verwendbar.

Jetzt Händler finden
VLITEX Brandbegrenzungsdecke ideal für E-Brände
Premium M - durch höhere Temperaturbeständigkeit ideal für E-Brände

Das Material der Premium M hält 1.000 °C stand - in Spitzen sogar 1.300 °C. Sie ist damit besonders geeignet als Brandbegrenzungsdecke für Akku-Brände.

VLITEX Löschdecke mit innovativer Falttechnik
Durch innovative Falttechnik in Sekunden ausgebreitet

Die Handhabung der Decke ist intuitiv, sollte aber dennoch vor dem ersten Einsatz geübt werden.

VLITEX Löschdecke mit langen roten Zuggriffen
Lange, markierte Griffe für genügend Sicherheitsabstand beim Überlegen

Das Material der Premium M hält dauerhaft 1.000 °C stand - und kurzfristig sogar 1.300 °C. Genug für einen besonders heißen Akkubrand.

VLITEX Brandbegrenzungsdecke zertifiziert für Akku-Brände
Die einzige Löschdecke, die für Akku-Brände zertifiziert ist

Unabhängige Institute haben getestet und bestätigen, dass die VLITEX Löschdecke Premium M für den Einsatz bei Akku-Bränden geeignet ist.

VLITEX Löschdecke mit Markierungen zum mittigen Überlegen
Markierungen erleichtern mittiges Überlegen

Damit die Decke an allen Seiten gut abschließt, muss sie mittig über dem Brandobjekt liegen.

VLITEX Löschdecke mit Schlaufen zum Ablassen von Pyrolysegasen
Pyrolysegas gezielt ablassen

Weil Gase, die sich unter der Decke sammeln, eine Explosionsgefahr darstellen, können sie durch Ziehen an einer Schlaufe abgelassen werden.

VLITEX Brandbegrenzungsdecke versäumt und verstärkt
Umlaufende Säume und Verstärkungen

Noralgische Punkte sind verstärkt und die Decke ist versäumt, damit das Material nicht ausfranst.

VLITEX Brandbegrenzungsdecke mit doppelten Nähten
Stabile, doppelte Nähte

Die Decke ist mit feuerfestem Faden doppelt vernäht

Produkte für Feuerwehren

Vlitex Brandschutz Umweltfreundlich

Warum Umweltschutz bei der Brandbekämpfung wichtig ist

Ein Brand ist eine richtige Dreckschleuder. Qualm, giftige Gase, Ruß und nicht zuletzt mindestens chemisch optimierte Löschmittel gelangen in die Umwelt. Brennt ein E-Auto, dann kommen die Chemikalien aus der Batterie dazu. Mit dem VLITEX Löschdecken aus silikonbeschichteter Glasfaser steht eine Methode zur Verfügung, die Löschen ohne große Kontamination der Umwelt verspricht.

Mehr über umweltfreundlichen Brandschutz im Blog (coming soon)

Die wichtigsten Daten der VLITEX Löschdecken im Vergleich

VLITEX Premium S

Material

Basismaterial: 550 g/m² Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung
Verbindung: feuerabweisender Nähfaden
Befestigungsgurt & Griffe: 550 g/m² Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung

Temperaturbeständigkeit

Bis 660°C (kurzfristig bis über 1.000°C)

Eignung

  • für konventionelle Brände
  • für Fahrzeugbrände, Container oder ähnliches
  • Vorhalten als Vorsichtsmaßnahme für Bereiche mit einer hohen Fahrzeugkonzentration, wie Parkhäuser, Tiefgaragen, Fähren oder Werkstätten

Größen & Gewicht

  • S 6 x 8 m | ca. 25 kg
Datenblatt herunterladen

VLITEX Premium M

Material

Basismaterial: 560 g/m² Spezial-Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung – säure- und chemikalienbeständig
Verbindung: feuerabweisender Nähfaden
Befestigungsgurt & Griffe: 560 g/m² Spezial-Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung, Zuggriffe mit roter Silicon-Beschichtung

Temperaturbeständigkeit

Bis 1.000 °C (kurzfristig bis über 1.300 °C)

Eignung

  • für Akku-Brände entwickelt
  • selbstverständlich auch für konventionelle Brände geeignet
  • empfohlen für Feuerwehren oder Organisationen, die regelmäßig gegen Brände kämpfen

Größen & Gewicht

  • M 6 x 8 m – ML 6 x 8 m | ca. 27 kg
  • M 7 x 8 m – ML 7 x 8 m | ca. 31 kg
  • M 8 x 10 m | ca. 43 kg

Version L mit zusätzlichen längeren Zuggriffen. Weitere Größen auf Anfrage.

Datenblatt herunterladen

Unsere Decken sind zertifiziert.

Die VLITEX Feuerlöschdecke Premium M ist die einzige, die für ihre Eignung zur Eindämmung von Akku-Bränden zertifiziert ist. Wir laden immer wieder international renommierte Institute ein, die Qualität unserer Produkte zu überprüfen. Das tun wir allein schon aus Verantwortungsgefühl – denn in Gefahrensituationen dürfen die Decken nicht versagen.

Und vielfach getestet.

Manchmal reichen Videos nicht. Zahlreiche Feuerwehren haben schon von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, die VLITEX Löschdecken im Rahmen einer Übung mit einem echten Brand zu testen. Wir unterstützen dabei gerne, denn wir sind uns sicher, dass die Wirksamkeit der Brandbekämpfung jeden Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau überzeugt. Sprechen Sie uns gerne an!

Das könnte Sie auch interessieren

  • E-Bike sichern mit der VLITEX Feuerschutzdecke und Akku-Tasche
  • Haushalt sichern durch VLITEX Löschdecken
  • Parkhaus sichern mit VLITEX Löschdecke gelber Beetle