Einsatzbereiche Autohäuser und Werkstätten

Mit Spezialglasfasergewebe Brände einfach zudecken

Mit den Feuerlöschdecken geht VLITEX einen neuen Weg in der Brandbekämpfung. Die Löschdecke wird von zwei Personen über das Brandobjekt gelegt und schneidet die Sauerstoffzufuhr ab. Das Feuer erstickt innerhalb kurzer Zeit.

Für die Anwendung bei E-Bränden, die besonders heiß werden und besonders schwer zu löschen sind, weil sie ohne Sauerstoffzufuhr auskommen, ist die VLITEX Premium M entwickelt. Mit ihr bleibt ein Batteriebrand sicher unter der Decke, die Umgebung wird vor Flammen und Hitze geschützt und und die Rauchentwicklung ist reduziert.

Einen Brand daran zu hindern, dass er sich ausbreitet, schützt die Struktur – Wände oder Decken, die sonst durch die Hitze Schaden nehmen könnten. Und da sind die Auswirkungen schnell größer, als einfach nur ‚ein abgebranntes Auto‘.

Brandbekämpfung mit VLITEX Löschdecken funktioniert ohne konventionelle Löschmittel. Die Feuerlöschdecken sind wartungsfrei und können mehrfach verwendet werden.

Jetzt Händler finden

Da kann das VLITEX Car Service Set Premium M

Hält Brand bei wiederentflammten E-Fahrzeugen sicher „unter der Decke“

Mehrfach wieder verwendbar – auch im Brandfall (abhängig von der Brandlast)

Richtet keine zusätzlichen Schäden am Fahrzeug an (Lack durch optionales Schutzvlies abgedeckt)

Ressourcen- und umweltschonend – keine Kühlung mit Wasser oder anderen Löschmitteln notwendig

Rauchdämmend – minimiert unkontrollierte Rauchentwicklung

Schnelles und intuitives Handling – kostenintensive Sonderlösungen entfallen

Diese Produkte sind in Autohäusern im Einsatz

Hier erfahren Sie mehr über VLITEX

Das könnte Sie auch interessieren

  • E-Bike sichern mit der VLITEX Feuerschutzdecke und Akku-Tasche
  • Haushalt sichern durch VLITEX Löschdecken
  • Parkhaus sichern mit VLITEX Löschdecke gelber Beetle